Judo

20210926 SDEM Sandra

Bei den Süddeutschen Einzelmeisterschaften der unter 18jährigen im Judo konnte sich Sandra Schwankner vom TSV Palling den Vizemeistertitel sichern und sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Im ersten Kampf traf sie auf Anna Rommel vom SV Günding und konnte diese mit einem sehenswerten Schulterwurf nach kurzer Kampfzeit bezwingen. In der zweiten Begegnung traf sie auf die bayerische Meisterin Luka Scharrer vom SV Neuhaus/Rothenbruck. Wie auch im Finale der bayerischen Meisterschaft musste sie sich nach einer missglückten Kontertechnik im Bodenkampf geschlagen geben. Gegen Sandra Reiber vom SV Günding und Cornelia Schart vom SV Sulzbach-Rosenberg ließ die Pallingerin jedoch nichts mehr anbrennen und besiegte die eine nach einem Koshi Guruma im Bodenkampf und die Zweite mit einem Außendrehwurf.

Ebenfalls vertreten vom TSV Palling auf der Süddeutschen war Kilian Daller. In der stark besetzten Gewichtsklasse -66 kg konnte er den ersten Kampf gegen Alexandros Koutsouridis vom TSB Schwäbisch Gmünd noch siegreich gestalten. In den beiden folgenden Kämpfen gegen die späteren Drittplazierten Adam Toszegi vom TSV Großhadern und Ivan Buslov vom Jahn Nürnberg musste er sich jedoch geschlagen geben und beendete das Turnier mit einem guten 9. Platz.

Corona - Bestimmungen

Hygieneschutzkonzept

Stand 27.10.2021

 

BLSV Handlungsempfehlung und Schutzmaßnahmen

 

Sportbetrieb in der Turnhalle ruht ab 24. November 2021!

 

Stand 23.11.2021: Auf Grund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist die Turnhalle geschlossen!

 

S5 Box

Login