Leichtathletik

Neuer Crosslauf-Chiemgau-Meister ist Filmon Abraham von der LG-Rupertiwinkel (Männer Allgemein), zweitbeste Zeit lief Florian Holzinger TSV Palling (Männer M40), Drittbeste Zeit Florian Prambs TSV Palling (Männer Allgemein).

Die Chiemgau-Crosslauf-Meisterschaft mit dem Dorflauf Palling, die die Leichtathletik-Abteilung des TSV Palling ausgerichtet hat, fand auf dem Sportgelände Palling bei optimalen äußeren Bedingungen statt, obwohl der Wetterbericht eigentlich Regen gemeldet hatte. 138 Starter waren gemeldet. Diese Sportveranstaltung war sehr gut organsiert und der Ablauf ging störungsfrei und innerhalb der vorgesehenen Zeit vor sich. Die Männer und die männliche Jugend mußten die 800 Meter lange Strecke auf dem Sportgelände siebenmal laufen, was einer Strecke von 5600 Meter entspricht, die Frauen und weibliche Jugend dreimal (2400 Meter), Jugend U14, U16 und U18 je zweimal (1600 Meter), die Kinder Jahrgang 2004 und jünger je einmal. Speziell bei den längeren Strecken war rasch abzusehen, wer am Ende die Nase vorn haben wird und es bildeten sich jeweils kleine Läufergruppen. Natürlich gab es auch Überraschungen mit sportlichen Endspurts.

Das Organisationsteam und viele Helfer waren gut aufeinander abgestimmt – einerseits im sportlichen Bereich der Laufstrecke im Start- und Zielbereich und bei der Zeitnahme, andererseits im Umfeld mit Betreuung, Verpflegung, Auswertung und Siegerehrung. Neben viel Publikum schaute auch Bürgermeister Josef Jahner vorbei und freute sich über die große, hervorragend abgelaufene Veranstaltung. Nachdem die letzte Gruppe gelaufen war, ging es zügig zur Siegerehrung, die in der kleinen Turnhalle vorbereitet war. Günther Strohhammer jun. rief alle Teilnehmer namentlich auf, die Preise überreichten die 2. Abteilungsleiterin Sabine Wimmer und ihre Helferinnen.

Für die ersten drei Sieger im Kinder- und Jugendbereich gab es je einen Pokal, kleinere Pokale für die übrigen Teilnehmer. Bei den Erwachsenen durften sich die jeweils ersten drei Sieger über eine Flasche Sekt freuen. Urkunden erhielten alle Läufer und natürlich den Applaus des Publikums. (cw)CrosslChiemM15 1

 Link zu Ergebnislisten bei Alge-Timing

 

Ergebnisse: Kinder U7 weiblich Jahrgang 2010: 1. Philippa Nieder TSV Palling5:40,86;

Kinder U8 weiblich Jg. 2009: 1. Hannah Thaler TSV Palling 4:35,93;

Kinder U8 Jg. 2008: 1. Nina Schneider 4:08,64, 2. Emma Gronau beide TuS Traunreut, 3. Arta Kelmendi TSV Chieming, 4. Romy Thaler, 5. Irmi Lebacher beide TSV Palling;

Kinder U8 männlich Jg. Jg. 2008: 1. Samuel Henopp TSV Bergen 3:38,01;

Kinder U10 weiblich Jg. 2007: 1. Magdalena Köppl SK Ramsau 3:16,43,  2. Romy Gradl TSV Palling,  3. Frieda de Luca TuS Traunreut, 4. Paula Nieder TSV Palling, 5. Christina Oswald SK Ramsau;

Kinder U10 männlich Jg. 2007: 1. Maxi Thaumiller SG Schönau 3:10,46,  2. Fabian Wrona Team Mailis RSV Traunstein,  3. Salomo Schuhböck, 4. Sebastian Maier, 5. Kilian Bernauer alle TSV Palling;

Kinder U10 weiblich Jg. 2006: 1. Pelagia Michel TuS Traunreut 3:21,70,   2. Amelie Schmidt SG Schönau, 3. Yanna Gronau TuS Traunreut, 4. Laura Lebacher TSV Palling, 5. Tina Schneider TuS Traunreut;

Kinder U10 männlich Jg. 2006: 1. Noah Helming TSV Marktl 3:02,07,  2. Arno Mayer ASC Piding, 3. Stephan Sanktjohanser SG Schönau, 4. Rico Dudla TuS Traunreut, 5. Peter Horn SV Ruhpolding;

Kinder U12 weiblich Jg. 2005: 1. Anna Thaumiller SG Schönau 3:04,99,  2. Anna Geistanger TSV Bergen, 3. Julia Haslinger TSV Trostberg, 4. Steffi Helmberger, 5. Hannah Strohhammer beide TSV Palling;

Kinder U12 männlich Jg. 2005: 1. Martin Daschiel 3:00,12,  2. Samuel Nkomo beide TSV Palling, 3. Julian Wagner SG Schönau, 4. Maximilian Maier TSV Palling, 5. Alan Elezi SV Ruhpolding;

Kinder U12 weiblich Jg. 2004: 1. Franziska Scheglmann SV Ruhpolding 3:02,12,  2. Judith Roth TuS Traunreut, 3. Karina Kindsmüller TSV Palling, 4. Katharina Oswald SK Ramsau, 5. Theresa Wallner TSV Teisendorf;

Kinder U12 männlich Jg. 2004: 1. Simon Sanktjohanser SG Schönau 2:48,72,  2. Joshua Henopp TSV Bergen, 3. Hannes Eisenbichler TSV Teisendorf, 4. Mathias Puritscher SK Ramsau, 5. Maxi Renoth SG Schönau;

Jugend U14 weiblich: 1. Lisa Zinecker LG Festina Rupertiwinkel 6:28,37,   2. Elena Bischof TSV Bergen, 3. Amelie Ufertinger  LG Festina Rupertiwinkel, 4. Sophia Haitzer LG Chiemgau-Süd, 5. Luca Leidmann TSV Palling;

Jugend U14 männlich: 1. Severin Bächle SV Oberteisendorf 6:01,25,   2. Niklas Wrona Team Mailis RSV Traunstein, 3. Michael Daschiel, 4. Benedikt Strohhammer beide TSV Palling, 5. Stefan Haslinger TSV Trostberg;

Jugend U16 weiblich: 1. Cäcilie Hofmann TSV Bergen 5:53,59,   2. Alina Kretz TSV Palling, 3. Daria Michel TuS Traunreut, 4. Michaela Gradl, 5. Olivia Schuhböck beide TSV Palling;

Jugend U16 männlich: 1. Ferdinand Fischer TSV Bergen 5:35,50,   2. Sebastian Krozak LG Festina Rupertiwinkel;

Jugend U18 weiblich: 1. Laura Krammer TSV Palling 8:25,84;

Jugend U18 männlich: 1. Seraphin Schuhböck 5:31,76,  2. Benjamin Fischer TSV Bergen,

Frauen W50: 1. Evi Brandl TSV Palling 13:10,88;

Frauen W40: 1. Marina Schenk 9:42,59, 2. Sabine Wimmer beide TSV Palling;

Frauen W30: 1. Christine Hogger SC Ainring 9:45,71,   2. Gerti Daschiel TSV Palling;

Frauen Allgemein: 1. Franziska Wilsch TSV Palling 11:52,71;

Jugend U20 weiblich: 1. Franziska Mitterer TSV Bergen 10:07,46,  2. Verena Schneider TuS Traunreut, 3. Theresa Brandl TSV Palling;

Männer M60: 1. Helmut Moosleitner TuS Mitterfelden 25:25,87,   2. Oswald Riedel SC Eisenärzt, 3. Georg Brandl SC Ainring;

Männer M50: 1. Johannes Wagner TG Salzachtal 22:27,13   2. Reinhold Ramesberger SK Ramsau;

Männer M40: 1. Florian Holzinger TSV Palling 19:05,62,   2. Bernd Winkler LG Chiemgau-Süd, 3. Wolfgang Geistanger SC Eisenärzt, 4. Herbert Daschiel 5. Günther Strohhammer jun., beide TSV Palling;

Männer M 30: 1. Markus Mair TSV Altenmarkt 20:37,37;

Männer Allgemein: 1. Abraham Filmon LG Festina Rupertiwinkel 18:49.70,   2. Florian Prambs TSV Palling, 3. Thomas Knott  SV Marienstein.

Mannschaftswertung: SG Schönau 1, 2. XXL, 3. SG Schönau 2, 4. Umkleide 1, 5. SK Ramsau, 6. JKH, 7. SG Schönau 3, 8. Blaue Gefahr.

 

 

Corona

Die Sportstätte des TSV Palling

wurde aufgrund eines Gemeindebeschlusses 

für den Monat November geschlossen!

 

S5 Box

Login